Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Hilfe aus dem ganzen Dorf
Lokales Potsdam-Mittelmark Hilfe aus dem ganzen Dorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:12 27.02.2018
Was vom Badezimmer übrig blieb: Hier bemerkte Peter Ehrenberg das Feuer. Das ganze Obergeschoss wurde ein Raub der Flammen. Quelle: M. Karth
Anzeige
Rädigke

Während im Erdgeschoss der alten Rädigker Mühle noch immer das Löschwasser steht, ist das Obergeschoss komplett ausgebrannt.“

Peter Ehrenberg blickt auf die verkohlten Reste, die die Flammen zurückgelassen haben. „Das war das Badezimmer“, erklärt er. „Und da vorne stand noch eine Wand.“ Schwer vorstellbar. Auch Rauhaardackel Walter versucht verzweifelt, das alte Obergeschoss wiederzuerkennen. Der Geruch von Verbranntem liegt in der Luft, das Kohlegerippe eines Fensterrahmens lehnt an der Seite.

Anzeige

Kurz zuvor ist hier noch das Landeskriminalamt im Einsatz gewesen, um Spuren zu sichern. Die Brandursache war jedoch gestern Nachmittag von der Polizei nicht in Erfahrung zu bringen. „Es könnte ein technischer Defekt sein, die Untersuchungen sind aber noch nicht abgeschlossen“, sagte Sprecherin Jana Birnbaum von der Polizeidirektion West. Mit dem endgültigen Ergebnis sei erst in mehreren Wochen zu rechen. Gegen 17.30 Uhr am Sonnabend war ein Feuermelder losgegangen, blickt Peter Ehrenberg auf die Ereignisse zurück.

Er habe nach der Ursache gucken wollen, da sei ihm aus dem Bad schon der Rauch entgegengequollen. Ehrenberg alarmierte sofort die Feuerwehr. Trotz des schnellen Einsatzes entstand solch ein Schaden, dass das gesamte Haus bis auf Weiteres unbewohnbar ist.

Nicht nur Ehrenbergs sind getroffen, im ganzen Dorf nimmt man Anteil – und versucht zu helfen. „Die Hilfsbereitschaft kam aus dem ganzen Dorf und selbst von außerhalb“, sagt Ehrenberg. Er und seine Frau sind bei der Tochter untergekommen. Der Sohn samt Frau und Kindern wohnt nun in einer Wohnung in Niemegk, die ein Bekannter zur Verfügung gestellt hat.

Eines steht für Peter Ehrenberg trotz der Ereignisse vom Sonnabend fest: In spätestens einem halben Jahr will er wieder in der Alten Mühle wohnen.

Von Mischa Karth

Brandenburg/Havel Mehr Online-Angebote auf neuer Internetseite von Potsdam-Mittelmark - Mit ein paar Klicks durch die Kreisverwaltung
04.12.2014
Potsdam-Mittelmark Teltower Schulbezirkssatzung angepasst, weiteres Überschneidungsgebiet zugelassen - Zuzügler erfordern flexiblere Gebietsgrenzen
02.12.2014
Potsdam-Mittelmark Lehniner Adventsmarkt sorgt auf dem Klostergelände für wunderbare Stimmung - Mit der Kutsche vorgefahren
01.12.2014