Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kleinmachnow 9/11 in New York: Wie ein verpasster Zug einer Potsdamerin das Leben rettete
Lokales Potsdam-Mittelmark Kleinmachnow

20 Jahre 9/11: Potsdamerin überlebte - weil sie ihren Zug zum World Trade Center verpasste

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:37 11.09.2021
Kurz vor halb sechs Uhr abends stürzte das Haus ein, in dem sich das Büro von Ebony Morczinek befand.
Kurz vor halb sechs Uhr abends stürzte das Haus ein, in dem sich das Büro von Ebony Morczinek befand. Quelle: Courtesy Everett Collection via www.imago-images.de/Hoffotografen/privat
Potsdam/Kleinmachnow

Bei Ebony Morczinek aus Potsdam hat sich der 11. September ins Gedächtnis eingebrannt. Das Datum ist nicht nur ihr Geburtstag, sondern vor 20 Jahren ü...