Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kleinmachnow Betrunken, mit gefälschtem Führerschein und ohne Kfz-Zulassung durch Kleinmachnow
Lokales Potsdam-Mittelmark Kleinmachnow

Betrunken, mit gefälschtem Führerschein und ohne Kfz-Zulassung durch Kleinmachnow

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:41 24.09.2021
Quelle: dpa
Anzeige
Kleinmachow

Betrunken am Steuer, mit gefälschtem Führerschein und mit einem Auto, das nicht zugelassen war. Da kam einiges zusammen. Die Polizei hat am Freitagmorgen im Rodelberg in Kleinmachnow den Fahrer eines Audi mit Neubrandenburger Kennzeichen kontrolliert.

Der MAZ-Freizeit-Newsletter für Brandenburg

Raus aufs Land: Jetzt kostenlos für unseren Newsletter anmelden und sich dann jeden Donnerstag nach Brandenburg entführen lassen!

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Ein Alkoholtest ergab 1,18 Promille, der ausländische Führerschein stellte sich als Fälschung heraus und das Fahrzeug war seit Juni nicht mehr zugelassen. Führerschein und Kennzeichen wurden beschlagnahmt. Das Fahrzeug musste abgestellt werden.

Von MAZonline