Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kleinmachnow Blitzeinschlag: Garage in Kleinmachnow brennt
Lokales Potsdam-Mittelmark Kleinmachnow Blitzeinschlag: Garage in Kleinmachnow brennt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
19:50 10.02.2020
Quelle: Hartl/NEWS5/dpa
Anzeige
Kleinmachnow

Im Schleusenweg in Kleinmachnow kam es am Montagmorgen zu einem Brand in einer Garage. Das Feuer wurde gegen 7.15 Uhr entdeckt. Die Feuerwehr wurde alarmiert und konnte den Brand löschen.

Zwei Autos, die sich in dem Garagengebäude befanden, wurden vom Ruß im Qualm leicht in Mitleidenschaft gezogen. Die Schadenshöhe ist gering geblieben. Menschen wurden bei dem Feuer nicht verletzt. Im Zuge der Ermittlungen seitens der Polizei konnte festgestellt werden, dass ein Blitzeinschlag den Brand in der Garage verursacht hatte.

Von MAZonline

Stahnsdorf Nach dem Bombenfund in Stahnsdorf Dachdecker: „Auf den Dächern ist Chaos“

Der Dachdeckermeister Udo Hasenbein hat die ersten Schäden auf Stahnsdorfs Dächern repariert – rechtzeitig, bevor Orkan „Sabine“ das Land heimsuchen soll. Er empfiehlt auch bei benachbarten Dächern, die unbeschädigt aussehen, aus Sicherheitsgründen eine Kontrolle.

11.02.2020
Kleinmachnow Chronologie der Bombenentschärfung in Stahnsdorf Bombe erfolgreich gesprengt – mehrere Häuser beschädigt

Bei Bauarbeiten in Stahnsdorf ist am Freitag eine 500-Kilogramm-Bombe gefunden worden. Mehrere tausend Einwohner mussten am Abend ihre Häuser verlassen. Eine Entschärfung war nicht möglich, die Bombe musste gesprengt werden. Alle Ereignisse des Tages und der Nacht zum Nachlesen gibt es hier.

08.02.2020

Noa Niv unterrichtet in der Kleinmachnower Musikschule Posaune. Außerdem ist sie in dem Film „Crescendo“ zu sehen. Schon mit dem West-Eastern Divan Orchestra hat sich die gebürtige Israelin für den Frieden im Nahen Osten eingesetzt.

06.02.2020