Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kleinmachnow Kleinmachnows Bibliothek öffnet wieder
Lokales Potsdam-Mittelmark Kleinmachnow Kleinmachnows Bibliothek öffnet wieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:58 30.04.2020
Die Gemeindebibliothek Kleinmachnow öffnet am 7. Mai wieder ihre Türen für ihre Nutzer. Beim Besuch müssen aber die bekannten Schutzbestimmungen beachtet werden. Quelle: Archiv/Claudia Krause
Anzeige
Kleinmachnow

Die Gemeindebibliothek Kleinmachnow öffnet am 7. Mai wieder ihre Türen und das Bibliotheksteam ist vor Ort für ihre Leserinnen und Leser da. Nach Teltow und Stahnsdorf können nach sieben Wochen Corona-bedingter Schließzeit auch Kleinmachnower mit dem üblichen Sicherheitsabstand und Maskenpflicht Bücher, Spiele, Filme und Hörbücher ausleihen.

Eingang musste verlegt werden

Der Grund für die Verzögerungen: Bibliotheksleiter Daniel Kertzscher musste aus dem bisherigen Notausgang einen neuen Ein- und Ausgang anlegen. Besucher finden den neuen Eingang der Bibliothek jetzt im Innenhof des Rathauses gegenüber der Seeberg-Grundschule. Das Rathaus bleibt weiter fürs Publikum verschlossen.

Anzeige

Bestellungen nach Terminabsprache

Damit nicht mehr als maximal zehn Personen die Räume betreten, bietet die Bibliothek den kostenlosen Service an, bis zu fünf Medien kostenlos aus dem Online-Katalog, per Email oder telefonisch vorzubestellen. Die Bibliothekare händigen diese dann auch mit Terminabsprache aus. Die Nutzung der Internet-Arbeitsplätze bleibt untersagt. Die vorläufig geänderten Öffnungszeiten sind: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 11 bis 18 Uhr.

Lesen Sie auch:

Von Gesine Michalsky

Mehr als 300 Tests seit Anfang April - Corona: Teltower Praxis verringert Infektionsgefahr
29.04.2020