Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kleinmachnow Einbruchsserie in Kleinmachnow
Lokales Potsdam-Mittelmark Kleinmachnow

Einbruchsserie in Kleinmachnow

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:07 11.11.2021
I
I Quelle: Silvia Marks
Anzeige
Kleinmachnow

Eine Einbruchsserie gab es am Mittwochabend in Kleinmachnow. Zunächst hörte ein Anwohner im Meisenbusch gegen 18.10 Uhr Lärm auf seiner Terrasse. Dort sah er, wie eine dunkel gekleidete Person an der Terrassentür hebelte. Der oder die Unbekannte flüchtete. Die Tür ist beschädigt.

Gewaltsam über die Terrassentür

Später meldete ein Bewohner der Straße Brodberg einen Einbruch in sein Einfamilienhaus. Die Tatzeit lag zwischen 8 und 19 Uhr. Unbekannte waren gewaltsam über die Terrassentür eingedrungen und hatten Räume und Schränke durchwühlt. Die Schadenshöhe ist hier noch nicht bekannt. Kriminaltechniker sicherten Spuren.

Technische Geräte gestohlen

Gegen 21 Uhr meldete ein weiterer Bewohner der Straße Meisenbusch einen Einbruch. Als er nach Hause kam, sah er Licht im Haus. Unbekannte Täter waren auch hier gewaltsam über die Terrassentür eingedrungen und hatten alle Räume durchwühlt. Der Schaden liegt im vierstelligen Bereich. Nach einem ersten Überblick fehlen technische Geräte. Auch hier kam die Kriminaltechnik zur Spurensuche.

Zeugen, die Hinweise auf die Täter oder die Taten geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Potsdam unter 0331 5508-0 zu melden

Von MAZonline