Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kleinmachnow Kind in Kleinmachnow von Transporter angefahren
Lokales Potsdam-Mittelmark Kleinmachnow

Kind in Kleinmachnow von Transporter angefahren

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:23 24.09.2021
Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Kleinmachnow

Eine 48-jährige Autofahrerin hat am Freitagmorgen in Kleinmachnow ein Kind auf einem Fahrrad angefahren. Die Frau war mit ihrem Kleintransporter auf der Karl-Marx-Straße von Berlin in Richtung Wolfswerder unterwegs. Als ein Kind an einem Fußgängerüberweg die Straße überqueren wollte, konnte die Autofahrerin nicht mehr Bremsen.

Newsletter MAZ kompakt

Die wichtigsten Nachrichten und Top-Meldungen des Tages aus Brandenburg – täglich gegen 6 Uhr in Ihrem Postfach.

Abonnieren
Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Das Kind erlitt leichte Verletzungen und kam ins Krankenhaus. An der Unfallstelle kam auch ein Rettungshubschrauber zum Einsatz. Die Unfallursache ist bislang noch unklar. Es herrschte offenbar zähfließender Verkehr. Gegen die Autofahrerin wird ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Von MAZonline