Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kloster Lehnin Meßdunker Friedhof bot traurigen Anblick – bis zwei Männer in die Hände spuckten
Lokales Potsdam-Mittelmark Kloster Lehnin

Auf dem Messdunker Friedhof haben zwei Männer ein Stück Kultur gerettet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:25 25.08.2020
In Meßdunk haben sich Dieter Pohl und Karl-Heinz Nickel maßgeblich dafür eingesetzt, dass der Friedhof wieder ansehnlich geworden ist. Einen neuen Brunnen haben sie auch gebohrt. Quelle: Petra Müller
Meßdunk

Es sind oft die ehrenamtlichen Helfer, die unsere Dörfern schöner machen und dafür sorgen, dass es dabei bleibt. So auch in Meßdunk, einem sogenannt...