Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kloster Lehnin Böse Weihnachtsüberraschung in Grebs
Lokales Potsdam-Mittelmark Kloster Lehnin Böse Weihnachtsüberraschung in Grebs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:54 26.12.2019
Einbrecher haben in Grebs in der Nacht zum ersten Weihnachtsfeiertag Beute gemacht (Symbolfoto). Quelle: dpa
Grebs

Die Bewohner eines Einfamilienhauses in Grebs haben am Morgen des ersten Weihnachtsfeiertages ein heilloses Chaos vorgefunden. Unbekannte waren in das Gebäude in der Straße Am Mühlenberg eingestiegen. Die Täter hatten zuvor gewaltsam die Hauseingangstür aufgehebelt. Die Einbrecher machten Beute und entkamen.

Was genau die Täter mitnahmen, ist noch unklar. Die Tat ereignete sich nach Polizeiangaben zwischen Dienstag, 14.30 Uhr, und Mittwoch, 8.20 Uhr.

Von MAZ

Einbrecher hinterlassen an Heiligabend Chaos in einem Doppelhaus in Nahmitz. Die Polizei hofft nun, dass die hinterlassenen Spuren sie auf die Fährte der Täter führt.

26.12.2019

MAZ-Sterntaler-Hilfe für Rentner in Reckahn: Alfred Wilke bekommt bald Besuch von einem Orthopädie-Schuhmacher-Meister, der für ihn maßgefertigte Schuhe anfertigt. MAZ hat die Hilfe vermittelt.

26.12.2019
Brandenburg/Havel MAZ-Sterntaler-Familie aus Michelsdorf - Riesenfreude bei Eliyas und Alexander

MAZ-Sterntaler-Familie in Michelsdorf kann dank der großen Hilfe der MAZ-Leser alle Sorgen um ihren kleinen kranken Sohn Eliyas an Weihnachten vergessen. Auch Alexander (12) ist ganz aus dem Häuschen.

24.12.2019