Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kloster Lehnin Gestank hält Feuerwehren in Atem
Lokales Potsdam-Mittelmark Kloster Lehnin Gestank hält Feuerwehren in Atem
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:44 28.06.2019
Die Einsatzfahrzeuge der Lehniner Feuerwehr stehen bei geöffneten Garagentoren in Bereitschaft. Quelle: Julian Stähle
Kloster Lehnin

Es lag was in der Luft am späten Donnerstagabend. Und zwar ein Geruch nach Gas. Alarmiert von Bürgern eilten Kameraden mehrerer Ortsfeuerwehren gegen 22 Uhr in die Gerätehäuser. Einsatzfahrzeuge machten Erkundungstouren, kehrten aber unverrichteter Dinge in die Garagen zurück.

Wetter ist vielleicht schuld

„Für uns haben sich keine Hinweise auf ein Leck in einer Erdgasleitung ergeben. Deshalb habe ich mich mit dem Deutschen Wetterdienst verständigt. Möglicherweise lag es an den warmen Luftschichten, die großflächig für eine Geruchsbelästigung gesorgt haben. Ein konkreter Ausgangspunkt konnte aber nicht gefunden werden. Deshalb sind unsere Einsatzfahrzeuge wieder zurück in die Gerätehäuser gefahren“, berichtet der stellvertretende Gemeindewehrführer Torsten Schumitz der MAZ auf Nachfrage.

Gestank auch in Premnitz

Nicht nur Kloster Lehnin war von dem rätselhaften Gestank betroffen. In Brandenburg war die Berufsfeuerwehr unterwegs. Selbst in Premnitz gingen die Kameraden dem Verdacht einer Leckage im Erdgasnetz nach. Doch der Bereitschaftsdienst der Stadtwerke gab Entwarnung. Möglicherweise steigen die üblen Gerüche aus Altarmen der Havel, Erdelöchern und Sumpfgebieten auf. Auch über eine defekte Biogasanlage wurde spekuliert. Doch auch darüber liegen keine Erkenntnisse vor.

Von Frank Bürstenbinder

Der Sack ist zu. Auch in Kloster Lehnin sind jetzt alle Ehrenämter in den Ortsteilen vergeben. Weitere Männer an der Spitze der Dörfer sind Dirk Baatzsch, Wolfgang Koßmehl und Harry Grunert.

26.06.2019

Die Reihen der neuen Ortsvorsteher schließen sich langsam. Diese Ehrenämter werden aus den Ortsbeiräten heraus besetzt. Welche Pläne die Dorfchefs nach der Wahl haben.

24.06.2019

Schwerer Unfall am Samstagabend auf der Autobahn 2 zwischen Netzen und Brandenburg: Eine Familie mit einem zehn Monate alten Kind verunglückte mit ihrem Fahrzeug.

23.06.2019