Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kloster Lehnin Großer Ast kracht plötzlich auf Rietzer Dorfstraße
Lokales Potsdam-Mittelmark Kloster Lehnin

Großer Ast krachte plötzlich auf Rietzer Dorfstraße

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:51 20.07.2020
Die Rietzer Feuerwehr beseitigte am Sonntagabend diesen großen Ast von der Dorfstraße.
Die Rietzer Feuerwehr beseitigte am Sonntagabend diesen großen Ast von der Dorfstraße. Quelle: MAZ
Anzeige
Rietz

Das hätte schief gehen können. Niemand wurde verletzt, als am Sonntagabend ein großer Ast auf die Rietzer Dorfstraße stürzte. Offenbar hielt der Straßenbaum dem Wasserdefizit nicht mehr stand, weil er schon von den beiden vergangenen Dürrejahren geschädigt war. Wie aus heiterem Himmel war der mächtige Ast abgeknickt und machte die Fahrbahn unpassierbar.

So sah es am Sonntagabend bei Rietz aus. Quelle: MAZ

Die Kameraden der Rietzer Ortsfeuerwehr mussten ihre Wochenendruhe kurzzeitig unterbrechen. Mit vereinten Kräften wurden Holz und Laub von der Straße beseitigt, um die Durchfahrt frei zu machen. Gegen 18.30 Uhr war der Einsatz beendet, die Feuerwehrleute konnten zum Gerätehaus zurückkehren.

Von Julian Stähle und Frank Bürstenbinder