Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kloster Lehnin Kleintransporterfahrer betrunken auf der Autobahn
Lokales Potsdam-Mittelmark Kloster Lehnin Kleintransporterfahrer betrunken auf der Autobahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:04 14.04.2019
Netzen

Der Fahrer eines polnischen Kleintransporters fällt der Polizei auf, weil er am späten Samstagabend in starken Schlangenlinien auf der Autobahn A2 zwischen Netzen und Brandenburg/Havel unterwegs ist.

Als die Beamten den Mann rauswinken und auf dem Parkplatz „Rietzer See“ kontrollieren, bemerken die Polizisten starken Alkoholgeruch auch Richtung des 36 Jahre alten polnischen Autofahrers. Der Atemalkoholtest zeigt einen Wert von 1,54 Promille.

Daraufhin lässt de Polizei eine Blutprobe entnehmen und stellt den Führerschein sicher. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wird eingeleitet.

Von MAZ

Jede Menge bunte Eier standen beim Kinderprogramm des Frühlingsfests in Krahne im Mittelpunkt. Eine Woche vor Ostern stimmten sich die dutzende Gäste im Gerätehaus der Feuerwehr auf die Feiertage ein.

17.04.2019

Ein Friedwald für Lehnin ist schon seit Jahren im Gespräch. Jetzt hat sich der Ortsbeirat für eine Fläche dafür entschieden. In Reckahn arbeiten Mitarbeiter des Bauhofes an einem neuen Urnenfeld.

15.04.2019

Die Verwandlung des einst maroden Renaissancebaus in Reckahn zu einem Konferenz- und Gemeindezentrum schreitet voran. Nun wurde bekannt, dass das Projekt rund 700.000 Euro teurer wird als geplant.

12.04.2019