Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kloster Lehnin Traumhafte Stimmen in Lehniner Klosterkirche
Lokales Potsdam-Mittelmark Kloster Lehnin

Lehnin: Konzert mit Mezzzovoce bei den Sommermusiken

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:42 01.07.2020
Im Trio Mezzzvoce singen die Mezzosopranistinnen Alice Lackner, Anna-Luise Oppelt und Katharina Heiligtag. Quelle: Promo
Anzeige
Lehnin

Planetarische, traumhaft schöne Gesänge für bis zu drei Stimmen präsentiert das Berliner Trio Mezzzovoce in der Klosterkirche Lehnin. Im Rahmen der Sommermusiken singen die drei Mezzosopranistinnen Alice Lackner, Anna-Luise Oppelt und Katharina Heiligtag Werke von Antoine Brumel, Joseph Haydn, Ludwig van Beethoven, Robert Schumann, Sidney Corbett, Charlotte Seither und anderen.

Das Künstlertrio kennt sich aus diversen freien Ensembles und Rundfunkchören zwischen Berlin, Hamburg und München. Im Jahr 2019 entstand die Idee, ein Ensemble mit drei gleichen Stimmen zu gründen.

Anzeige

Ein schier unerschöpfliches Repertoire von A-Capella-Musik der Renaissance, über romantische Lieder, bis zu reizvollen Werken der minimal music und modernen Arrangements wird von den Künstlerinnen entdeckt und interpretiert.

Der Friedgarten der Lehniner Klosterkirche. Quelle: Heiko Hesse

Zum Konzert bei der Lehniner Sommermusiken stellen Mezzzovoce ein neues Programm vor, das sich mit sphärischen, fast meditativen Liedern dem Verhältnis zwischen der Musik und dem Himmel widmet. Damit greift das Trio das Motto der Konzertreihe auf. In der 45. Saison der Sommermusiken steht ein Psalm Davids – „Die Himmel erzählen die Ehre Gottes“ – als Losung über den verschiedenen Konzerten, die noch bis in den September in der Lehniner Klosterkirche zu erleben sind.

Karten können ab einer Stunde vor Konzertbeginn an der Abendkasse erworben werden sowie im Vorverkauf unter: 030/80 90 80 70. Weitere Informationen unter www.klosterkirche-lehnin.de.

Von MAZ

Anzeige