Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kloster Lehnin Neue Behelfsampeln in Lehnin
Lokales Potsdam-Mittelmark Kloster Lehnin Neue Behelfsampeln in Lehnin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:40 27.09.2019
Am Mühlenteich in Lehnin entsteht eine Elektroladestation (Symbolfoto). Quelle: dpa
Lehnin

Zwei neue Behelfsampeln haben Arbeiter in der Lehniner Ortsdurchfahrt in Höhe der Sparkasse und der Tankstelle aufgebaut. Grund dafür ist eine Baustelle der Edis. Das teilt auf MAZ-Anfrage René Paul-Peters von der Stabstelle des Kloster Lehniner Bürgermeisters mit. Für die künftige Ladestation für Elektrofahrzeuge auf dem Parkplatz am Mühlenteich werden Kabel umverlegt. Dafür erfolgt eine vollständige Sperrung des Gehweges auf Höhe der Kurfürstenstraße 5 bis 12a. Damit Fußgänger dort die Fahrbahn sicher queren können, gibt es nun die beiden Behelfsampeln. Abgeschlossen sein sollen die Bauarbeiten bis zum 14. Oktober.

Von Marion von Imhoff

Der Damsdorfer Ortsvorsteher Kevin Bolz sieht seinen Ort vom Landesentwicklungsplan blockiert. Er kämpft für einen 2500 Quadratmeter großen Supermarkt. Möglich sind derzeit nur 1500 Quadratmeter Fläche.

26.09.2019

Der TÜV hat das 46 Jahre alte Göhlsdorfer Feuerwehrfahrzeug stillgelegt. Gemeindevertreter von Kloster Lehnin werfen der Verwaltung deswegen jahrelange Untätigkeit vor.

25.09.2019

Alt-Superintendent Jürgen Lorenz, seine Frau Maria und der frühere Präses des Kirchenkreises Hans-Martin Schneider erinnern sich im MAZ-Interview an die Zeit vor und nach dem Mauerfall in Lehnin.

25.09.2019