Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kloster Lehnin Ortsausgang in vier Wochen wieder frei
Lokales Potsdam-Mittelmark Kloster Lehnin Ortsausgang in vier Wochen wieder frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 29.03.2019
Die Bauarbeiten an der Belziger Chaussee in Lehnin aus Richtung Michelsdorf neigen sich dem Ende. Quelle: Rüdiger Böhme
Lehnin

Der Lehniner Ortsausgang Richtung Michelsdorf an der Landesstraße 86 ist ab Ende April, spätestens Anfang Mai wieder für den Verkehr freigegeben. Das teilte die zuständige Sachgebietsleiterin Irina Lorz vom Landesbetrieb Straßenwesen jetzt mit.

Die Schwarzdecke in diesem Bereich des ersten Bauabschnittes haben die Bauarbeiter bereits diese Woche aufgetragen. Bis nächste Woche sollen diese Arbeiten beendet sein. Ab dem 15. April beginnt der Aufbruch der Fahrbahndecke im zweiten Bauabschnitt, der am Kreisel nach Rädel beginnt. Parallel laufen die Restarbeiten im ersten Bauabschnitt.

Von Marion von Imhoff

Der nächste heiße Sommer kann kommen. Die Badegäste am Lehniner Gohlitzsee können sich jetzt abseits neugieriger Blicke umziehen. Das Projekt wurde von Jugendlichen aus dem Awo-Wohnheim umgesetzt.

29.03.2019

In Damsdorf entstehen binnen der nächsten zwei Jahre mehr als 70 neue Wohnhäuser am Wohnpark Havelland. Anwohner beklagen sich jetzt über den Lärm der Baustellenfahrzeuge.

28.03.2019

Bei Facebook haben Kloster Lehniner auf den Protest der Rädeler gegen 13 neue Einfamilienhäuser am Bäckerweg reagiert. Hier ist ein Auszug aus den Postings.

28.03.2019