Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kloster Lehnin Polnischer Tramper von Auto überfahren
Lokales Potsdam-Mittelmark Kloster Lehnin Polnischer Tramper von Auto überfahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:04 31.08.2019
Ein Rettungshubschrauber ist an der Unfallstelle gelandet. Quelle: Julian Stähle
Lehnin

Ein aus Polen stammender Tramper hat am Sonnabend sich selbst und andere Menschen in große Gefahr gebracht. Beim Versuch, die Autobahn zwischen Lehnin und Netzen zu überqueren, wurde der Mann von einem Mercedes erfasst und in die Luft geschleudert. Die Person blieb regungslos auf der Mittelfahrbahn liegen.

Feuerwehrleute aus Kloster Lehnin sichern die Unfallstelle ab. Quelle: Julian Stähle

Der Tramper erlitt schwerste Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber zu einem Krankenhaus geflogen. Die Polizei konnte den Unfall rekonstruieren, weil ein nachfolgender Autofahrer den Hergang mit einer Frontkamera aufgezeichnet hatte.

Fahrbahnseite gewechselt

Vor dem Unfall hatte der Pole immer wieder nach einer Mitfahrgelegenheit gesucht. Auf einem Parkplatz bekam der Mann mit, dass sich seine Wunschrichtung auf der anderen Autobahnseite befand. Kurzerhand wolle er auf die andere Parkplatzseite wechseln. Als er auf die Fahrbahn rannte, erfasste ihn der Mercedes, der daraufhin seitlich mit einem zweiten Pkw zusammenstieß. Wie durch ein Wunder wurde bei diesem Unfall keine weitere Person verletzt.

 

Von Julian Stähle und Frank Bürstenbinder

Die Löscharbeiten in einem Wald zwischen Rotscherlinde und Golzow sind beendet. Die Brandwache wurde aufgehoben. Die Ursache für das Feuer hängt wohl mit einem Gewitter zusammen.

29.08.2019

Die Rauchsäule war kilometerweit zu sehen. Südlich der Autobahn bekämpfen Feuerwehrleute aus mehreren Gemeinden einen Waldbrand. Der Einsatz dauert zur Stunde an.

28.08.2019

Einen schweren Autounfall hat eine junge Frau nahe dem Dreieck Werder wie durch ein Wunder mit nur leichten Verletzungen überstanden. Ihr Wagen hatte sich überschlagen.

27.08.2019