Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kloster Lehnin Fünftklässler in Damsdorfer Schule müssen in Quarantäne
Lokales Potsdam-Mittelmark Kloster Lehnin Fünftklässler in Damsdorfer Schule müssen in Quarantäne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
11:28 18.05.2020
Die Damsdorfer Grundschule "Am Fenn" ist ein Corona-Fall aufgetreten. Quelle: Marion von Imhoff
Anzeige
Kloster Lehnin

Corona und kein Ende. Erstmals im Land Brandenburg ist der gerade erst wieder angelaufene Schulbetrieb von einer Infektion betroffen. So wurde am Wochenende eine Fünftklässlerin der Damsdorfer Grundschule positiv auf das Covid-19-Virus getestet. Dem Test waren Symptome bei der Schülerin vorausgegangen.

Anzeige
Das tägliche MAZ Corona-Update als Newsletter Alle News zum Coronavirus in Brandenburg täglich gegen 17 Uhr im E-Mail-Postfach
 

Ganze Klasse in Quarantäne

In Abstimmung mit dem Gesundheitsamt müssen sich die Familienmitglieder des Mädchens, alle Schüler der betroffenen Klasse und die Lehrerin in häusliche Quarantäne begeben. „Für die anderen Schüler geht der Unterricht an diesem Montag weiter. Das Kind war nicht in der Notbetreuung des Ganztagsbetriebes“, sagte Kloster Lehnins Bürgermeister Uwe Brückner der MAZ auf Nachfrage.

Angespannte Lage

Für Kloster Lehnin ist die Lage angespannt, weil in der Kita Sonnenschein im Ortsteil Reckahn ebenfalls ein Corona-Fall aufgetreten ist. Im dortigen Fall bei einer Erzieherin. Die Kita kann an diesem Montag nicht öffnen.

Lesen Sie auch

Von Frank Bürstenbinder

Anzeige