Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kloster Lehnin Sohn bricht bei Vater ein: Lehniner mit Geldkassette auf der Flucht
Lokales Potsdam-Mittelmark Kloster Lehnin

Sohn bricht bei Vater in Lehnin ein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 27.12.2020
Die Polizei musste Weihnachten nach Lehnin ausrücken. Quelle: dpa
Anzeige
Lehnin

Die Polizei musste am späten Abend des 1.Weihnachtsfeiertages in die Emstaler Landstraße ausrücken. Dort war der eigene Sohn in die Firmenräume seines Vaters eingebrochen und begann zu randalieren. Der 20-jährige Sohn soll sich in psychologischer Behandlung befinden. Als der Streifenwagen eintraf, war der junge Mann samt einer Geldkassette mit Bargeld flüchtig. Er hatte ein Fenster aufgehebelt und zwei Türen aufgebrochen.

Von Frank Bürstenbinder