Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kloster Lehnin Wildschwein bei Lehnin vors Auto gelaufen
Lokales Potsdam-Mittelmark Kloster Lehnin Wildschwein bei Lehnin vors Auto gelaufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:07 26.11.2019
Quelle: dpa
Lehnin

Ein 56-Jähriger befuhr am Montagmorgen die Landesstraße 86 von Lehnin in Richtung Autobahn-Auffahrt Lehnin, als plötzlich ein Wildschwein auf die Fahrbahn lief. Obwohl der Mann in die Eisen stieg, konnte er eine Kollision mit dem Tier nicht verhindern, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Das Tier verendete an der Unfallstelle und wurde vom zuständigen Jagdpächter beseitigt. Trotz eines vierstelligen Sachschadens konnte der 56-Jährige nach der Unfallaufnahme seine Fahrt fortsetzen.

Von MAZ

Nach einem Unfall konnte eine Ersthelferin keinen Notruf absetzen. Mehrere Versuche waren nötig, um die Leitstelle zu erreichen. Für eine verletzte Autofahrerin ging die Sache noch glimpflich ab.

25.11.2019

Sie hat eine 40-Stunden-Woche und bekommt dafür nur ein Taschengeld. Trotzdem hat sich Sina-Marie Günsel für ein Freiwilliges Soziales Jahr in den Lehniner Kliniken entschieden. Der MAZ erzählte sie, warum.

24.11.2019
Seit 1999 gut 4 Millionen Euro für Lehnin - 20 Jahre Gestaltung Lehniner Ortskern

Seit Ende der 90er Jahre sind 4,1 Millionen in die Sanierung des Lehniner Ortskerns geflossen. Das wird am Mittwoch mit einem Fest begangen. Doch es besteht wieder Handlungsbedarf.

24.11.2019