Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Komische Texte, explosive Musik
Lokales Potsdam-Mittelmark Komische Texte, explosive Musik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 07.02.2013
Anzeige
BAD BELZIG

.

Dort ist zum einen Gerhard Henschel zu Gast. Der 50-Jährige stammt aus Niedersachsen und ist mit Beiträgen für „Die Tageszeitung (taz)“ sowie die Satiremagazine „Titanic“ und „Eulenspiegel“ bekannt geworden. „Das Forstamt Neuruppin hat er beispielsweise mit der Erfindung des Nacktförsters in Alarmbereitschaft versetzt, Bob Dylans Stasi-Akte aufgespürt und die Herausgeber der Bild-Zeitung mit scharfer Polemik zu einer Schmerzensgeldforderung von 25 000 Euro veranlasst, die ihm jedoch nicht zuerkannt worden ist“, heißt es in der Ankündigung. Inzwischen hat sich der Schriftsteller in der Mark niedergelassen und wird hier neben seinen komischen Kurztexten auch Auszüge aus seinen Familienromanen vorstellen, die seit 2002 in loser Folge erscheinen und großen Zuspruch finden.

Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung vom Andreas-Braun-Orchester. Neben dem Namensgeber am Klavier stehen Multiinstrumentalist Rolf Monitor und Flötist Michael Heinen zur Seite. Die im Fläming beheimatete Formation soll schon einmal mit den „Sex Pistols“ verglichen worden sein. Gegen das Trio sähen die Punkrocker aus England aus wie die Regensburger Domspatzen. Oder anders: Es ist ein musikalischer Gottesbeweis, wie mit einem Augenzwinkern vermittelt wird. Spaß vor und auf der Bühne scheint garantiert.

Lesung mit Gerhard Henschel/Konzert mit Andreas-Braun-Orchester am Sonntag, 16 Uhr, Burg Eisenhardt. (MAZ)

Potsdam-Mittelmark Evelin Beckmann hat Buch mit 30 Gedichten veröffentlicht und stellt es jetzt vor - Eine Liebeserklärung
07.02.2013
Potsdam-Mittelmark Ausstellung in der Brennabor-Halle rückt weiblicheWerke in den Mittelpunkt / Malerei, Videos, Installationen - Die unterschätzte Kunst
07.02.2013
Potsdam-Mittelmark In der Luftschiff-Werft baden Urlauber unter Palmen – auch der neue Flughafen hat das Zeug zur Touristenattraktion - Vorbild Cargolifter
07.02.2013