Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Unbekannte wollen Mädchen in Auto locken
Lokales Potsdam-Mittelmark Unbekannte wollen Mädchen in Auto locken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 22.10.2018
Sucht zwei Männern mittleren Alters: Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Quelle: Symbolbild
Lehnin

In Lehnin wollten Unbekannte am vergangenen Donnerstag zwei Schülerinnen dazu überreden, zu ihnen ins Auto zu steigen. Das teilte die Polizei mit. Demnach hielt ein blauer VW-Bus mit getönten Scheiben neben den beiden Mädchen. Der Fahrer des Wagens habe die Mädchen angesprochen, ob sie nicht mitfahren möchten. Als diese wegliefen, seien auch die beiden Männer im Bus in Richtung Feuerwache davongefahren. Eines der beiden Mädchen erzählte die Geschichte ihrer Mutter, die die Polizei informierte.

Polizei bittet um Hinweise

Diese sucht nun nach den Tätern und bittet um Hinweise. Demnach wurde der Fahrer des VW-Busses als etwa vierzigjährig mit kurzem braunen Haar beschrieben. Er spreche mit leichtem, nicht näher zuzuordnendem Akzent. Der Beifahrer soll etwa 35 Jahre alt sein – mit langem blonden Haar und langem blonden Barthaar. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Brandenburg unter der Rufnummer 03381 560 0 entgegen.

Ähnlicher Fall bereits im Juni

Es ist nicht der erste Vorfall dieser Art in Lehnin. Bereits im Juni hatten zwei maskierte Männer ein neunjähriges Mädchen auf dem Heimweg von der Schule angesprochen. Auch in diesem Fall war das Kind zum Glück davongelaufen. Im Anschluss hatte die Polizei ihre Präsenz in Lehnin erhöht.

Die Polizei rät zur Wachsamkeit, warnt aber vor Panikmache. Kinder sollten kindgerecht und ohne ihnen Angst zu machen über die richtigen Verhaltensweisen im Falle der Ansprache durch fremde Personen informiert werden. Wichtig sei in jedem Fall die zeitnahe und rechtzeitige Information eines vertrauten Erwachsenen.

Von MAZ

Wer macht denn so was? Unbekannte haben Kinder in Gefahr gebracht. Ein hölzerner Rutschturm wurde angesägt, mehrere Schrauben fehlen. Die Gemeinde Kloster Lehnin reagierte unverzüglich.

22.10.2018

Vor Schulen steigt die Zahl der Kraftfahrer, die Tempolimits überschreiten. Das geht aus der Auswertung der Radarkontrollen vom Schuljahresbeginn hervor. Die hat die Kreisverwaltung jetzt vorgelegt.

23.10.2018

Zur langen Tradition des Kartoffelfestes in Netzen gehört immer ein großes Feuer. Die Wehren aus Nahmitz und Grebs halfen bei der Absicherung. Zahlreiche Besucher hatten richtig Spaß.

21.10.2018