Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Lkw-Fahrer voll betrunken – weil er seinen Geburtstag gefeiert hat
Lokales Potsdam-Mittelmark Lkw-Fahrer voll betrunken – weil er seinen Geburtstag gefeiert hat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:57 10.06.2019
Quelle: dpa
Nuthetal

Ein stark betrunkener Lkw-Fahrer wurde am Samstagabend auf der A10 erwischt. Autofahrer hatten gesehen, wie sein Sattelschlepper zwischen der Ausfahrt Ludwigsfelde/West und dem Dreieck Nuthetal schlingerte und sogar die rechte Schutzplanke streifte. Es gelang ihnen, den Lkw zum Stehen zu bringen.

Die Polizei ließ den 47-jährigen Fahrer in den Alkoholtester pusten: 2,94 Promille. Der Mann sagte, er habe seinen Geburtstag vorgefeiert. Die Fahrt war zu Ende. Der Führerschein wurde sichergestellt. Nun ermittelt die Kriminalpolizei wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Von MAZonline

Der Nabu Brandenburg ruft dazu auf, den Drosselrohrsänger zu zählen. Der zeichnet sich durch einen einprägsamen Gesang aus.

10.06.2019

Bogenjagd abgesagt? Na, dann steht einem gemütlichen Ausflug nach Kleinmachnow ja nichts mehr im Wege – sagte sich eine Rotte Wildschweine und spazierte los. Eine Anwohnerin postete Fotos davon bei Facebook.

12.06.2019

Die Preisschere bei Grundstücken im Berlin nahen und fernen Bereich von Potsdam-Mittelmark geht weiter auseinander. Nahe der Metropole stiegen die Preise 2018 um fast ein Viertel. Die Kreisstadt ist billiger.

09.06.2019