Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Vier Autos, viel Blechschaden, ein Schwerverletzter
Lokales Potsdam-Mittelmark Vier Autos, viel Blechschaden, ein Schwerverletzter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:17 08.07.2019
Vier Fahrzeuge waren in einen Auffahrunfall verwickelt. Quelle: Stefan Puchner/DPA
Michendorf

Ein Honda-Fahrer (35) musste am Sonntagnachmittag auf der A 10 zwischen Michendorf und dem Dreieck Potsdam wegen eines Staus bremsen. Das übersah ein Citroen-Fahrer aus Polen (54) und fuhr auf. Der Honda prallte gegen die rechte Leitplanke und landete auf dem Dach. Der 54-Jährige verletzte sich schwer und kam ins Krankenhaus. Ein nachfolgender Mazda-Fahrer (44) aus Polen wollte dem Unfall ausweichen und prallte auf das Heck eines VW. Alle drei Autos mussten abgeschleppt werden. Es entstand Schaden von über 20.000 Euro.

Von MAZonline

Einer Polizeikontrolle wollte sich ein Motorradfahrer am Samstagabend in Stahnsdorf entziehen. Hinter den Grundstücken am Mohrenfalterweg entdeckten Beamte später das Motorrad im Gebüsch. Vom Dieb keine Spur. Das Motorrad war im Juni in Berlin gestohlen worden wie die Kennzeichenabfrage ergab.

08.07.2019

Auf seiner Tour „Bock auf Brandenburg“ lädt Brandenburgs CDU-Chef Ingo Senftleben interessierte Bürger zum Mitwandern ein. Diesmal im Hohen Fläming. Dieser wird am Dienstag erkundet.

08.07.2019

Beim diesjährigen Schützenfest in Görzke ist der in Michendorf lebende Harald Müller besonders treffsicher und wird Schützenkönig. Nelli Winster heißt die Damenkönigin 2019.

07.07.2019