Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Michendorf B2: Ausfahrt Michendorf-Süd wird gesperrt
Lokales Potsdam-Mittelmark Michendorf B2: Ausfahrt Michendorf-Süd wird gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:21 26.11.2018
Verkehrsteilnehmer müssen sich auf Einschränkungen einstellen (Symbolbild). Quelle: Silas Stein/dpa
Michendorf

Am Montagabend , 26. November, wird die Ausfahrt Michendorf-Süd (Potsdam-Mittelmark) zwischen 18 und 24 Uhr gesperrt.

Verkehr aus Potsdam betroffen

Der aus Richtung Dreieck Potsdam kommende Verkehr kann in dieser Zeit nicht an der Ausfahrt Michendorf in Richtung B2 abfahren.

Die stationäre Ampelanlage an der Kreuzung B2/südliche Rampe der Anschlussstelle Michendorf wird fertiggestellt.

Verkehr in Richtung Dreieck Potsdam nicht betroffen

Der Verkehr in Fahrtrichtung Dreieck Potsdam sowie der an der Ausfahrt Michendorf-Süd auffahrende Verkehr sind von der Sperrung nicht betroffen.

Von RND/lin

Vorzugsweise ein Tunnel soll den Westteil Michendorfs auf kurzem Weg mit der Ortsmitte verbinden. Das steht in einem neuen Entwicklungskonzept, in dem sich die Gemeinde bis 2030 ambitionierte Projekte vornimmt.

22.11.2018

Die Landesstraße 73 wird Donnerstagabend (22. November) zwischen Wildenbruch und Michendorf für gut acht Stunden voll gesperrt. Grund ist die Demontage einer Behelfsbrücke an der A 10.

22.11.2018

Während in der Gemeinde Michendorf ein heftiger Streit um den Umgang mit einem Bürgerbegehren tobt, will die Stadt Beelitz neue Wege gehen und von sich aus die Bürger künftig über weitreichende Entscheidungen mitbestimmen lassen.

19.11.2018