Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Michendorf Nächste Woche wird es auf der südlichen A 10 eng
Lokales Potsdam-Mittelmark Michendorf Nächste Woche wird es auf der südlichen A 10 eng
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:35 23.02.2020
Ab Montag kommt es auf einigen Abschnitten der südlichen A 10 zu zusätzlichen Einschränkungen.
Ab Montag kommt es auf einigen Abschnitten der südlichen A 10 zu zusätzlichen Einschränkungen. Quelle: Jens Steglich
Anzeige
Michendorf

Auf der südlichen A 10 zwischen den Dreiecken Potsdam und Nuthetal kommt es in der nächsten Woche zu zusätzlichen Verkehrseinschränkungen. Wie die Projektentwicklungsgesellschaft Deges, die den A-10-Ausbau managt, mitteilt, stehen am Montag, dem 24. Februar, von 8 bis 17 Uhr zwischen der Anschlussstelle Michendorf und dem Autobahndreieck Nuthetal nur zwei von drei Fahrstreifen zur Verfügung. Betroffen ist die Fahrbahn in Richtung Dreieck Nuthetal.

In der Gegenrichtung zum Dreieck Potsdam sind am Dienstag und Mittwoch jeweils von 8 bis 17 Uhr zwischen Dreieck Nuthetal und Michendorf ebenfalls nur zwei von drei Spuren befahrbar. Zudem stehen Autofahrern in den Nächten vom Mittwoch zu Donnerstag und vom Donnerstag zu Freitag jeweils in der Zeit von 21 bis 5 Uhr nur ein Fahrstreifen zur Verfügung – und zwar auf der A 115 und auf der A 10 im Bereich des Dreiecks Nuthetal in Fahrtrichtung Dreieck Potsdam.

Grund für die Einschränkungen sind Arbeiten an Verkehrssicherungselementen (Schilder, Baken, Markierungen), teilte die Deges mit und bittet um Verständnis und besondere Aufmerksamkeit.

Von Jens Steglich