Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Michendorf Feuer in Wilhelmshorst: Carport, Schuppen und Mercedes in Flammen
Lokales Potsdam-Mittelmark Michendorf

Feuer in Wilhelmshorst: Brand von Carport, Schuppen und Mercedes in Michendorf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 18.10.2021
Feuer in Wilhelmshorst.
Feuer in Wilhelmshorst. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Wilhelmshorst

Lichterloh brannten am Sonntagabend ein Carport und ein Schuppen im Wilhelmshorster Eichenweg. Nachbarn fielen die Flammen zuerst auf – sie alarmierten die Feuerwehr und gaben dem Hausbewohner Bescheid.

Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei kamen nach Wilhelmshorst. Quelle: Julian Stähle

Die Feuerwehr kam wenig später mit einem Großaufgebot zu dem Brandort. 60 Kräfte der Wehren aus der Gemeinde Michendorf sowie aus Beelitz und Neuseddin waren im Einsatz. Unter schweren Atemschutz gingen die Brandschützer gegen die Flammen vor und konnten ein Übergreifen auf das Wohnhaus verhindern.

Lesen Sie auch: Garagenbrand in Privathaus in Michendorf: Feuerwehr muss Dach öffnen

Zerstört wurden allerdings die Fahrzeuge: ein S-Klasse-Mercedes und ein Motorrad sowie mehrere Elektrogeräte. Die Hausfassade trug Brandspuren davon. Ein in der Nähe stehender SUV trug Hitzeschäden an der Front davon. Der Schaden liegt im sechsstelligen Bereich. Menschen wurden zum Glück nicht verletzt.

Die Brandursache wird genau untersucht. Quelle: Julian Stähle

Die Polizei hat eine Strafanzeige wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung aufgenommen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Die Untersuchungen dauerten noch am Montag an.

Von MAZonline und Julian Stähle