Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Michendorf In Michendorf laufen die Nikoläuse
Lokales Potsdam-Mittelmark Michendorf In Michendorf laufen die Nikoläuse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:56 03.12.2019
Der Nikolauslauf in Michendorf ist weit über die Grenzen der Gemeinde bekannt. Dieses Jahr ist es die elfte Auflage des Traditionslaufes. Quelle: Bernd Gartenschläger
Michendorf

In Michendorf laufen die Vorbereitungen für den inzwischen elften Nikolauslauf, der am Sonntag, dem 8. Dezember, am Gemeindezentrum in der Potsdamer Straße 64 gestartet wird. Der Massenstart für Läufer in Nikolauskostümen ist um 11.30 Uhr. Die Strecke über Potsdamer und Teltower Straße, Am Wolkenberg und Langerwischer Straße wird für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert. Zudem werden die Busse der Linie 643 zwischen 10 und 14 Uhr über die Bahnstraße und die dortige Haltestelle umgeleitet, teilte Gemeindesprecherin Steffi Amelung mit.

Anwohner an der Laufstrecke werden gebeten, ihre Autos nicht behindernd abzustellen. Parkplätze für Autos befinden sich in der Ladestraße am Bahnhof, in der Poststraße 1 und am NP-Markt. In Angriff nehmen dürfen die Strecke nur Läufer, die Weihnachtsmannkostüm tragen. Für das leibliche Wohl wird auf dem Weihnachtsmarkt am Michendorfer Gemeindezentrum gesorgt.

Von Jens Steglich

Ein Lkw-Unfall, giftige Chemikalien, knapp 400 Rettungskräfte im Einsatz: Im April 2016 ereignete sich einer der schwersten Unfälle auf dem südlichen Berliner Ring. Es ist immer noch nicht geklärt, wer die Kosten trägt.

03.12.2019

Einwohner der Gemeinde Michendorf bekommen mehr direkte Teilhabemöglichkeiten. Die Kommune will bis 2021 einen Bürgerhaushalt einführen und dem Mitwirkungsrecht auch eine besondere Note zu geben.

02.12.2019

Sie sammele mit der Spendendose Geld für einen gemeinnützigen Verein, behauptete die Frau vor dem Michendorfer Supermarkt. Tatsächlich steckte sie mehrere hundert Euro in die eigene Tasche. Die Polizei warnt vor der Masche.

02.12.2019