Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Michendorf Trotz Regen: Pegel des Seddiner Sees fällt auf Tiefststand
Lokales Potsdam-Mittelmark Michendorf

Trotz Regen: Pegel des Seddiner Sees fällt auf bisherigen Tiefststand

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:33 25.08.2021
Die Schnur zeigt es – so hoch stand mal das Wasser: Grünen-Bundestagsfraktionschef Anton Hofreiter (l.) informierte sich über den Wasserverlust des Seddiner Sees.
Die Schnur zeigt es – so hoch stand mal das Wasser: Grünen-Bundestagsfraktionschef Anton Hofreiter (l.) informierte sich über den Wasserverlust des Seddiner Sees. Quelle: Jens Steglich
Seddiner See

Für die Besucher wurde am Wildenbrucher Ufer des Seddiner Sees eine Schnur gespannt, um zu zeigen: So hoch stand das Wasser noch vor acht Jahren. Seit...