Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Michendorf Vorleserin aus Stücken glänzt im Finale
Lokales Potsdam-Mittelmark Michendorf Vorleserin aus Stücken glänzt im Finale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:35 20.06.2018
Hanna Gelmroth las aus dem Buch „Ich bin’s, Kitty“
Hanna Gelmroth las aus dem Buch „Ich bin’s, Kitty“ Quelle: M. Wüstenhagen
Anzeige
Stücken/Berlin

Für den großen Sieg hat es nicht ganz gereicht. Trotzdem: Hanna Gelmroth aus dem Michendorfer Ortsteil Stücken gehört zu den besten Vorlesern Deutschlands. Die Schülerin der Grundschule Am Kiefernwald schaffte es bis ins Bundesfinale des diesjährigen Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels und war am Mittwoch als Brandenburgs Landessiegerin gegen die besten Vorleser der anderen 15 Bundesländer angetreten. Die Elfjährige las vor einer Jury aus dem Buch „Ich bin’s, Kitty“. Die Erzählung aus dem Leben einer Katze von Autorin Mirjam Pressler ist eine zutiefst menschliche Katzengeschichte über das Leben und die Liebe.

Das Bundesfinale des 59.Vorlesewettbewerbs, das beim Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) in Berlin ausgetragen wurde, hat Victoria Schaay (12) aus Nordrhein-Westfalen gewonnen. Rund 570  000 Schüler aus 7000 Schulen haben in diesem Jahr am Vorlesewettbewerb teilgenommen und aus ihren Lieblingsbüchern vorgelesen. Nach mehreren Regionalausscheiden schafften es 16 Schülerinnen und Schüler ins Finale – unter ihnen: Hanna Gelmroth!

Von Jens Steglich