Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Bauern schlagen Alarm: „Irgendwann hört die Tierhaltung auf“
Lokales Potsdam-Mittelmark

Mittelmarks Bauern schlagen Alarm: „Irgendwann hört die Tierhaltung auf“

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:01 23.12.2020
Kreisbauernverbandsvorsitzender Jens Schreinicke (l.) und Sebastian Herbst von der Agrargenossenschaft Fläming Feldheim in einem Rinderstall des Unternehmens. Quelle: Frank Bürstenbinder
Mittelmark

Corona, ASP und Preisdumping – für die Bauern zwischen Havelland und Fläming kam es in diesem Jahr knüppeldick. Im MAZ-Interview sagen Mutterkuh...