Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Naturparkzentrum am Wildgehege zeigt Doku „Wildes Leben“
Lokales Potsdam-Mittelmark Naturparkzentrum am Wildgehege zeigt Doku „Wildes Leben“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:42 07.11.2019
Haubentaucher hautnah: Der Naturfilm „Wildes Leben im Naturpark Nuthe-Nieplitz“ ist aus einzigartigen Filmaufnahmen der Nuthe-Nieplitz-Region entstanden. Quelle: Herbert Henderkes
Anzeige
Blankensee

Der Landschafts-Förderverein „Nuthe-Nieplitz-Niederung“ lädt für Sonnabend, 9. November, zur Filmpremiere ins Naturparkzentrum am Wildgehege Glauer Tal ein. Beginn ist um 17 Uhr. Gezeigt wird der Naturfilm „Wildes Leben im Naturpark Nuthe-Nieplitz“, der aus einzigartigen Filmaufnahmen der Nuthe-Nieplitz-Region entstanden ist.

Die filmische Reise zeigt das Brutgeschehen bei Graugans und Haubentaucher, seltene Pflanzen wie Wollgras und Sonnentau, die Brunft von Rot- und Damwild und vieles mehr. Beeindruckende Naturaufnahmen geben einmalige Einblicke in das wilde Leben im Naturpark.

Anzeige
Auch die Graugans hat in der Naturdoku ihren Auftritt. Quelle: Herbert Henderkes

Der Filmregisseur Rainer Zelinski ist an diesem Abend ebenfalls vor Ort und berichtet von seinen Erlebnissen während der sechsjährigen Dreharbeiten. Der Eintritt ist frei.

Anmeldung unter 033731/70 04 62 oder per Mail an: mail@besucherzentrum-glau.de. Mehr unter: www.naturpark-nuthe-nieplitz.de

Von MAZ