Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Wanderung in Golzow: 10.000 Schritte ins neue Jahr
Lokales Potsdam-Mittelmark Wanderung in Golzow: 10.000 Schritte ins neue Jahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:18 02.01.2019
Immer am Neujahrstag organisiert der Sportverein SG Turbine Golzow eine Wanderung rund um das Dorf. Quelle: Christine Lummert
Golzow

Wer am Silvesterabend mit guten Vorsätzen ins neue Jahr gestartet ist, konnte sein angestrebtes Ziel zu mehr persönlicher Fitness gleich am nächsten Tag umsetzen. Zum 29. Mal in Folge lud der Sportverein SG Turbine Golzow zu einem langen Spaziergang durch das Dorf an der Plane ein.

„Es gab schon Zeiten, da waren wir mit bis zu hundert Leuten unterwegs“, erinnerten sich Carola und Olaf Fischbach, die immer für die Auswahl der zu wandernden Strecke verantwortlich sind. Ganz so viele haben es am ersten Tag im Jahr 2019 nicht von der gemütlichen Couch herunter geschafft. Zumal der Blick aus dem Fenster vor allem Regen versprach. Immerhin 30 Golzower standen aber gut ausgerüstet mit Schirm und festem Schuhwerk auf dem Sportplatz parat, um den zweistündigen Rundweg in Angriff zu nehmen.

Fünf Apfelbäume am Karpfenteich

Unter der saloppen Überschrift „Golzow von hinten“ ging es zuerst an den Sehenswürdigkeiten des Dorfes vorbei, das in diesem Jahr mit zahlreichen Veranstaltungen sein 800-jähriges Bestehen feiert. Im historischen Zentrum mit ehemaligem Amtshaus und Alter Brennerei gab es sogar Neues zu entdecken. Zu seinem 25. Jubiläum hat der Förderverein des Naturparks Hoher Fläming fünf Apfelbäume in einem Halbkreis direkt am Karpfenteich gepflanzt.

Dem Motto der Neujahrswanderung folgend, führte der Weg dann gegenüber dem Golzower Sommerschwimmbad, an der Plane entlang, hinein in die Wiesenlandschaft Richtung Cammer. Auch für die alteingesessenen Dorfbewohner taten sich hier einmal andere Perspektiven auf. „Man stellt doch fest, dass man an einigen Orten schon ewig nicht mehr gewesen ist“, sagte Karl-Heinz Voigt, der als Gemeindevertreter auch noch Neuigkeiten zu vermelden hatte.

Fördermittel für Projekte

„Das Amt Brück hat jetzt einen Fördermittelbescheid erhalten, um in allen zugehörigen Gemeinden jeweils am Ortseingang Begrüßungs- und Hinweisschilder aufzustellen.“ Zudem sollen verschiedene Infotafeln in den Dörfern erneuert werden.

Am Gerätehaus der Feuerwehr vorbei, ging die nächste große Schleife in Richtung Grüneiche und von dort, dem Wind und Regen zum Trotz, wieder zurück zum Sportplatz. Auf halber Wegstrecke gab es zudem in einer Pause ein bisschen Flüssigtreibstoff, um die müden Geister zu beleben.

Mit 10.000 Schritten auf dem Kilometerzähler hatten sich alle Teilnehmer zurück am Zielpunkt am Sportplatz die traditionell wärmende Belohnung verdient. „Der Sportverein serviert den Neujahrswanderern immer eine heiße Suppe“, sagte Sven Kassube, selbst Mitglied bei Turbine Golzow.

Von Christine Lummert

Zu mehreren Feuern sind am Neujahrstag Feuerwehrleute aus Kloster Lehnin ausgerückt. In Damsdorf drohte ein Feuer auf ein Wohnhaus überzugreifen.

02.01.2019

Der Wanderkalender für das Jahr 2019 lädt zu 26 geführten Wanderungen im ganzen Landkreis Potsdam-Mittelmark ein. Ein Schwerpunkt ist die landschaftliche schöne Region um Bad Belzig.

02.01.2019

In der neuen Förderrunde der LAG dürfen 18 der 44 beantragten Projekte jetzt einen Antrag auf Förderung stellen. Insgesamt können 2,7 Millionen Euro ausgeschüttet werden.

01.01.2019