Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Niemegk Chef gibt Bescheid: Sprit fehlt im Tank
Lokales Potsdam-Mittelmark Niemegk Chef gibt Bescheid: Sprit fehlt im Tank
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:31 12.03.2020
Anzeige
Klein Marzehns

Böse Überraschung für einen Brummi-Piloten am Mittwoch: Er hatte auf dem Rastplatz „Hoher Fläming“ an der Autobahn nach Leipzig seine Nachtruhe gehalten. Während er dort zwischen Niemegk und Klein Marzehns im Führerhaus seines Lkw schlief, wurde er bestohlen.

Selbst hat der 45-Jährige davon gar nichts mitbekommen. Erst mit dem Anruf seines Chefs am nächsten Morgen wurde der Kraftfahrer über einen möglichen Dieseldiebstahl informiert. Die Kraftstoffmenge im Tank wird der Unternehmenszentrale in der Heimat digital übermittelt.

Anzeige

Es stellte sich heraus, dass unbekannte Täter den Tank geöffnet und Diesel abgezapft hatten. Es fehlten etwa 450 Liter. Die herbeigerufene Polizei hat eine Anzeige wegen Diebstahls in besonders schwerem Fall aufgenommen.

Von René Gaffron

Anzeige