Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Niemegk Martinstag: Hier finden im Hohen Fläming Laternenfeste statt
Lokales Potsdam-Mittelmark Niemegk Martinstag: Hier finden im Hohen Fläming Laternenfeste statt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:03 06.11.2019
In Niemegk präsentieren Kinder alljährlich das Martins-Spiel in der Kirche. Quelle: Pfarramt Niemegk
Niemegk

Die Kinder der großen Gruppe der Niemegker Kindertagesstätte „Spatzennest“ sind schon aufgeregt. Seit ein paar Wochen üben sie mit ihren Erzieherinnen die Geschichte von Sankt Martin, der mit einem frierenden Bettler seinen Mantel teilt. Am Donnerstag, dem 7. November, ist es dann soweit. Um 17.30 Uhr findet in der St.-Johannis-Kirche zu Niemegk der traditionelle Familiengottesdienst zum Martinstag statt.

Die Kinder präsentieren hier den zahlreich anwesenden Eltern und Kindern ihr Theaterstück der Martins-Geschichte mit tollen Kostümen und Kulissen. Musikalisch wird der Gottesdienst von Loreen und Thomas Nehrkorn begleitet. „Im Anschluss werden am Ausgang wieder Martinshörnchen verteilt, die beim folgenden Laternenumzug geteilt werden können“, kündigt Pfarrer Daniel Geißler an.

Hörnchen mit Bäcker gebacken

Die Kinder haben diese Hörnchen bereits am Vormittag zusammen mit dem Niemegker Bäckermeister Dirk Kelm gebacken. Von der Kirche zur Kita geht dann der von der Freiwilligen Feuerwehr begleitete Laternenumzug quer durch die Stadt. Auf dem Gelände der Tagesstätte findet schließlich das Martinsfest mit einem Martinsfeuer seinen Ausklang.

Am Freitag, 8. November, findet außerdem der Martinsumzug der Brücker Kita „Planegeister“ statt. Beginn ist um 17.30 Uhr in der Rottstocker Kirche. Der Weg führt dann direkt zur Kita – mit Begleitung des Brücker Musikvereins. Der Laternenumzug in Borkheide startet bereits um 17 Uhr auf dem Marktplatz.

Nicht nur in Niemegk finden anlässlich des Martinstags ein Fest und ein Umzug statt. Quelle: Pfarramt Niemegk

Ebenfalls am 8. November lädt die Kirchengemeinde Golzow-Planebruch zum Sankt-Martins-Fest mit Umzug ein – inklusive Musik, Andacht, Martinsplätzchen sowie Kinderpunsch und Glühwein am gemütlichen Martinsfeuer. Los geht es um 17 Uhr auf dem Brennereihof in Golzow.

Den Abschluss der St. Martinsfeste bildet am Sonntag, 10. November, eine Veranstaltung in der St. Marienkirche Bad Belzig. Ab 16 Uhr soll mit Liedern die Geschichte vom Heiligen Martin erzählt werden. Der Umzug beginnt dann um 16.30 Uhr vor der Kirche. Er führt über die Straße der Einheit in Richtung Mühlenhölzchen. Ziel ist das Hospital „Zum heiligen Geist“.

Von MAZ

Zwischen Niemegk und Neuendorf ist ein Autofahrer verunglückt und schwer verletzt worden. Feuerwehrmänner, die in der Nähe wohnen, eilten zur Stelle. Da waren schon etliche Autos vorbeigefahren.

04.11.2019
Niemegk Zwei Lauben beschädigt - Diebe brechen in Gartenlaube ein

Unbekannte haben Alkohol aus einem Gartenhaus in Niemegk gestohlen und eine weitere Laube beschädigt. Die Polizei ermittelt.

04.11.2019

Mit ihrer Facebook-Suche nach dem Lebensretter ihres Mannes erlangte Jeannette Friedrich viel Aufmerksamkeit. Zum 20. Unfallgeburtstag organisierte sie eine Überraschungsparty für ihn. Für beide war es ein emotionaler Abend.

03.11.2019