Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Niemegk BMW geht auf der A 9 plötzlich in Flammen auf
Lokales Potsdam-Mittelmark Niemegk

BMW brennt plötzlich auf der Autobahn bei Niemegk aus

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 02.11.2020
Anzeige
Niemegk

Ein BMW ist am Wochenende zum Raub von Flammen geworden. Er war auf der Autobahn nach Berlin unterwegs. Der Fahrer blieb unverletzt. Den Schreck wird er so schnell nicht vergessen.

Der 29-jährige war am Sonnabend kurz vor 17 Uhr gerade zwischen den Anschlussstellen Niemegk und Brück unterwegs, als er den Brand bemerkte. Er konnte den Wagen noch auf den Standstreifen steuern, dort abstellen und sich in Sicherheit bringen. Das Auto jedoch brannte vollständig aus.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand wird seitens der Polizei von einem technischen Defekt als Ursache ausgegangen. Für die Löscharbeiten musste die Richtungsfahrbahn etwa für eine halbe Stunde voll gesperrt werden. Es kam zum Stau.

Von René Gaffron