Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Niemegk Baustellencrash: Unfallserie auf Autobahn 9 bei Klein Marzehns
Lokales Potsdam-Mittelmark Niemegk

Baustellencrash: Unfallserie auf Autobahn 9 bei Klein Marzehns       

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:34 30.08.2021
Die Polizei musste auf der Autobahn 9 eine Unfallserie aufnehmen.
Die Polizei musste auf der Autobahn 9 eine Unfallserie aufnehmen. Quelle: Thomas Wachs
Anzeige
Klein Marzehns

Erneut hat es im Bereich der Baustelle auf der Autobahn 9 im Hohen Fläming heftig gekracht. Wie die Polizei am Montag mitteilt, hatte es am Sonntag eine Massen- Karambolage gegeben. Zwischen den Anschlüssen Klein Marzehns und Niemegk waren gegen 14.35 Uhr fünf Fahrzeuge in einen Auffahrunfall verwickelt

Im Baustellenbereich mussten mehrere Fahrzeuge, die in Richtung Berlin fuhren, verkehrsbedingt bremsen. „Ein 59-jähriger Autofahrer bemerkte dies offenbar nicht rechtzeitig und fuhr auf ein vorausfahrendes Fahrzeug auf“, erklärt Stefanie Wagner-Leppin, eine Sprecherin der Polizeidirektion West, am Montag.

Durch die Wucht des Aufpralls wurden vor dem Unfallverursacher insgesamt vier Fahrzeuge aufeinander aufgeschoben. Dabei wurden ein 67-jähriger Autofahrer und seine 57-jährige Beifahrerin leicht verletzt. „Sie wollten selbständig einen Arzt aufsuchen“, so die Sprecherin.

Die Polizei nahm eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung auf. Der insgesamt entstandene Sachschaden an den Unfallwagen wird auf etwa 16.500 Euro geschätzt.

Von MAZ