Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Niemegk Diebe reißen Kartons im LKW auf, als der Fahrer an der A 9 pausiert
Lokales Potsdam-Mittelmark Niemegk

Diebe reißen Kartons im LKW auf, als der Fahrer an der A 9 pausiert 

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 31.03.2021
Die Autobahnpolizei war an der A 9 gefordert.
Die Autobahnpolizei war an der A 9 gefordert. Quelle: dpa
Anzeige
Niemegk

Die Reihe der Übergriffe auf LKW an den Autobahnen reißt nicht ab. Zwei Anzeigen wurden von der Michendorfer Autobahnpolizei am Dienstag aufgenommen.

Ein Tatort war der A-10-Rastplatz Michendorf Nord gleich in der Nähe. Aus dem Laderaum eines Sattelzuges wurden mehrere Küchengeräte gestohlen.

Auf dem Rastplatz Rabenstein an der A9 wurden ebenfalls die Türen eines LKW von Unbekannten geöffnet und die geladenen Kartons aufgerissen. Was genau entwendet wurde, ist bislang ungeklärt und Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Damit nicht genug. Die mutmaßlichen Täter haben auch noch Kraftstoff aus dem Tank des LKW abgezapft. In beiden Fällen waren Kriminaltechniker zur Spurensicherung vor Ort und es wurden Anzeigen aufgenommen.

Von Rene Gaffron