Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Niemegk Ziel: Schießen mit selbst gebautem Bogen
Lokales Potsdam-Mittelmark Niemegk

Familienzentrum Niemegk veranstaltet Wildniscamps mit Naturpädagogem

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:43 10.09.2020
Bogenschießen ist eines der Abenteuer, welche der Nachwuchs in Niemegk erleben kann Quelle: Veranstalter
Anzeige
Niemegk

Der Spätsommer lockt nochmal nach draußen. Deshalb startet das Familienzetrum Niemegk an gleich zwei September-Wochenenden jeweils Aktivitäten in den Wäldern und Wiesen am Stadtrand. Am 12. und 26. September ist es jeweils soweit.

Die Offerte wird in Kooperation mit Christian Senst aus Treuenbrietzen unterbreitet. Mit dem Naturpädagogen können Pflanzen und Tiere bestimmt, Ressourcen aus der Natur genutzt werden. Schießen mit einem selbst gebastelten Bogen ist beispielsweise möglich. Das Programm wird altersgerecht für den gemeldeten Nachwuchs gestaltet, heißt es in der Ankündigung.

Anzeige

Dank einer Förderung aus dem Bundesprogramm „Demokratie leben“ ist die Teilnahme kostenlos. Es wird empfohlen, Proviant für ein Picknick unter freiem Himmel einzupacken.

Initiative Natur hautnah erleben, Treuenbrietzen, 0174/218 86 69

Von René Gaffron