Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Niemegk Fast 70 Prozent: Linthe bleibt Bürgermeister in Niemegk
Lokales Potsdam-Mittelmark Niemegk Fast 70 Prozent: Linthe bleibt Bürgermeister in Niemegk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:08 27.05.2019
Hans-Joachim Linthe ist amtierender Bürgermeister der Stadt Niemegk. Quelle: Josephine Mühln
Niemegk

Amtsinhaber Hans-Joachim Linthe bleibt Bürgermeister der Stadt Niemegk. Der SPD-Politiker konnte am Sonntag 69,3 Prozent der Stimmen auf sich vereinigen.

Seine Herausforderin Bärbel Schüler erreichte 22,1 Prozent der Stimmen, Hans-Joachim Urmann kam auf 8,6 Prozent.

>>LESEN SIE AUCH: Was die Kandidaten mit Niemegk vorhaben

Insgesamt waren 1773 Niemegker wahlberechtigt, 1058 haben von diesem Recht Gebrauch gemacht. 25 Stimmen waren ungültig. Die Wahlbeteiligung betrug 59,7 Prozent.

Von Philip Rißling

Warteschlangen, eine Feuerwehralarmierung und Präsente für Wahlhelfer prägten den Super-Wahlsonntag im Hohen Fläming. Überall war der Andrang groß auf die Stimmabgabe.

26.05.2019

Niemand ist verletzt worden, als ein fast neuer BMW am Sonntagvormittag auf der A 9 in Flammen aufging. Doch es bildete sich ein langer Stau. Die Insassen sind mit dem Schrecken davon gekommen.

26.05.2019

In Lühnsdorf ist am Freitag Richtfest gefeiert worden am Gerätehaus. Jetzt hoffen die Kameraden des Dorfes und aus Buchholz auf ein neues Auto. Es soll dringend den Barkas aus DDR-Zeiten ablösen.

24.05.2019