Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Niemegk LKW drängt Transporter von der A 9 ab
Lokales Potsdam-Mittelmark Niemegk LKW drängt Transporter von der A 9 ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:25 10.09.2019
Quelle: js
Klein Marzehns

Beinahe wäre es am Montag gegen 13.30 Uhr zu einer größeren Karambolage auf der A 9 gekommen. So schildert es jedenfalls die Michendorfer Autobahnpolizei.

Demnach fühlte sich der 24-Jährige am Steuer eines Kleinlastwagens von einem unbekannten Lastwagenfahrer auf der Piste nach Berlin bedrängt. Der LKW hatte nahe der Landesgrenze überholt und scherte dann wohl unvermittelt vor dem kleineren Fahrzeug ein.

Um eine Kollision zu verhindern, zog der 24-Jährige seinen Wagen nach rechts, kam von der Fahrbahn ab und blieb erst daneben stehen. Leicht verletzt wurde er obendrein. Ein Rettungswagen brachte den Kraftfahrer zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus.

Sein Transporter wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen. An ihm entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro. Nach dem mutmaßlichen Verursacher wird derzeit noch gesucht. Die Polizei nahm eine Anzeige auf.

Von René Gaffron

Dumm gelaufen: Ein Pole ist nach einem Stopp an der A 9 nicht rechtzeitig wieder in den Bus gestiegen. Telefonisch bekam er keinen Kontakt mehr zur Gruppe. Also bat er um Hilfe bei der Polizei.

09.09.2019

Zum 20. Mal findet am Wochenende in Bad Belzig die Messe für Ausbildung und Beruf statt. Einiges ist für Organisatorin Jutta Gehrke Routine. Den Erfolg der Veranstaltung kann sie begründen

09.09.2019

Am Sonntag herrschte in Dahnsdorf reges Treiben. Bereits am Morgen gab es auf dem Dorfplatz Frühstück für die Biker aus nah und fern, die vor der Ausfahrt noch am Gottesdienst mit Pfarrer Jörg Frenzel teilnehmen wollten.

08.09.2019