Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Niemegk Lastwagen kracht auf A 9 bei Klein Marzehns in Baustellenfahrzeug
Lokales Potsdam-Mittelmark Niemegk

Lastwagen kracht auf  A 9 bei Klein Marzehns in Baustellenfahrzeug      

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:03 23.03.2021
Die Polizei rückte in der Nacht zu Dienstag aus zu einem Lkw-Unfall auf der Autobahn 9.
Die Polizei rückte in der Nacht zu Dienstag aus zu einem Lkw-Unfall auf der Autobahn 9. Quelle: Monika Skolimowska/dpa
Anzeige
Klein Marzehns/Niemegk

Mitten in der Nacht zu Dienstag hat es auf der Autobahn 9 im Hohen Fläming gekracht. Zwischen den Anschlüssen Klein Marzehns und Niemegk war ein Lastwagen gegen den Anhänger eines Baustellenfahrzeuges gekracht.

Grund war gegen 2.25 Uhr offenbar ein Reifenplatzer an der Zugmaschine des Sattelzuges. Der Lkw-Fahrer konnte daraufhin die Spur nicht mehr halten und geriet nach rechts. „Dort kollidierte der Sattelzug mit einem Baustellenanhänger, der dort an einer Nachtbaustelle aufgestellt war“, erklärt Stefanie Wagner-Leppin, eine Sprecherin der Polizeidirektion West am Dienstag.

Der 57 Jahre alte Fahrer des Lkw blieb unverletzt. An den beiden in den Unfall verwickelten Fahrzeugen entstand jedoch insgesamt ein hoher Sachschaden. Er wird auf etwa 30.000 Euro geschätzt.

Der Anhänger erlitt einen Totalschaden. „Auch der Sattelzug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden“, erklärt die Polizeisprecherin. Ihre Kollegen vor Ort nahmen eine Unfallanzeige auf.

Von MAZ