Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Niemegk Zirkus Bernardo kommt zum Gastspiel nach Niemegk
Lokales Potsdam-Mittelmark Niemegk

Nach Corona-Pause: Zirkus Bernardo kommt zum Gastspiel nach Niemegk

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:19 23.09.2020
Nach einer sechsmonatigen Corona-Pause geht der Zirkus Bernardo wieder auf Tour und kommt zu einem Gastspiel nach Niemegk. Quelle: privat
Anzeige
Niemegk

Der Vorhang darf sich wieder öffnen: Zirkus Bernardo ist nach einer Pause von sechs Monaten zurück auf Tour und kommt am Wochenende, 26. Und 27. September, nach Niemegk. Wegen der Corona-Pandemie sah sich Leiterin Ramon Renz gezwungen, die Tour zu unterbrechen und alle Gastspiele abzusagen. Jetzt kann es wieder weitergehen.

Unverändert unterhaltsames Programm

„Wir freuen uns sehr, wieder unseren Beruf nachkommen und Kinderaugen zum Strahlen bringen zu können“, so Ramona Renz. Sie verspricht ein unverändert unterhaltsames Programm mit den beiden Spaßmachern Pepino und Pina und den beliebten Streichen von Max und Moritz sowie einer Wild-West-Show – mit Messerwerfen und Lassodrehen.

Anzeige

Von Pferdedressur bis Akrobatik

Weiterhin gehören zum eineinhalb stündigen Programm die edlen Pferdedressuren vom Chef des Hauses, Megan an den Seidentüchern, Jolie Jumper und Lucky Luke mit einer lustigen Pferdenummer sowie Ramona aus Prag die es schafft, 25 Hula-Hoop-Reifen in Schwung zu bringen. Die Vorstellungen auf dem Festplatz in Niemegk beginnen am Samstag um 16 Uhr und am Sonntag um 15 Uhr.

Von Marcus J. Pfeiffer