Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Niemegk Planenschlitzer legen Beute am Rasthof parat
Lokales Potsdam-Mittelmark Niemegk Planenschlitzer legen Beute am Rasthof parat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 05.11.2019
Polizisten sind Planenschlitzern auf der Spur, die am Rasthof Fläming-West an der Autobahn 9 acht Lastwagen beschädigt haben. Quelle: Archiv Julian Stähle
Locktow

Mehrere Lastwagen sind an der Autobahn 9 auf dem Rasthof Fläming-West beschädigt worden durch so genannte Planenschlitzer. In der Nacht zu Dienstag griffen sie acht Auflieger an und suchten nach Diebesgut.

Ein Lkw-Fahrer bemerkte in der Nacht an seinem Sattelauflieger eine Beschädigung. Offenbar hatten Unbekannte den Laderaum unberechtigt inspiziert. Der Kraftfahrer rief gegen 1 Uhr die Polizei. Die Beamten stellten daraufhin noch an sieben weiteren Lastwagen entsprechende Schnittstellen fest.

„Aus mindestens einem Lastwagen wurde Ladung entnommen und hinter dem Fahrzeug abgelegt. Ob es darüber hinaus zu Diebstählen kam, ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen“, teilt Polizeisprecher Daniel Keip mit.

Die Kriminalpolizei habe an den Lastzügen und in der Umgebung Spuren gesichert. Zur Schadenshöhe konnten zunächst noch keine Angaben gemacht werden.

Von MAZ

Zweite Spendenrunde in diesem Jahr. Die Sparkasse verteilte jetzt nochmals Spendenschecks im Wert von mehr als 60.000 Euro an Vereine in Potsdam-Mittelmark. Mit dem Geld wird viel bewegt.

05.11.2019

Ihren Auftakt finden die Martinsfeste im Hohen Fläming am 7. November in Niemegk. Dort präsentieren Kinder das Martins-Spiel in der Kirche. Und auch andernorts wird dem Heiligen gedacht.

06.11.2019

Zwischen Niemegk und Neuendorf ist ein Autofahrer verunglückt und schwer verletzt worden. Feuerwehrmänner, die in der Nähe wohnen, eilten zur Stelle. Da waren schon etliche Autos vorbeigefahren.

04.11.2019