Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Niemegk Betrunkener fährt Siebenjährigen auf Fahrrad an
Lokales Potsdam-Mittelmark Niemegk

Rädigke: Betrunkener fährt Siebenjährigen auf Fahrrad an

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:38 22.06.2020
Die Polizei nahm am Samstagabend in Rädigke einen Unfall auf.
Die Polizei nahm am Samstagabend in Rädigke einen Unfall auf. Quelle: Friso Gensch/dpa
Anzeige
Rädigke

Bei einem Verkehrsunfall in Rädigke ist am Samstagabend ein Kind verletzt worden. Gegen 19.50 Uhr war ein 38-jähriger Peugeot-Fahrer auf der Hauptstraße in Richtung Hohlweg unterwegs, als plötzlich ein sieben Jahre alter Junge auf seinem Fahrrad von der Zufahrt der Feuerwehr her auf die Fahrbahn rollte.

Es kam mitten im Dorf zum Zusammenstoß des Fahrradfahrers mit dem Auto. Das Kind wurde dabei verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Das Fahrrad des Jungen wurde beschädigt. Es war nicht mehr fahrbereit.

Autofahrer leicht alkoholisiert

Bei der Unfallaufnahme stellten Polizisten bei dem Peugeot-Fahrer Alkoholgeruch fest. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,38 Promille.

Die Beamten ordneten bei dem Kraftfahrer eine Blutprobe an. Der Führerschein wurde beschlagnahmt und die Weiterfahrt mit Kraftfahrzeugen untersagt.

Von MAZ