Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Niemegk Dreiste Einbrecher steigen über das Gerüst ein
Lokales Potsdam-Mittelmark Niemegk Dreiste Einbrecher steigen über das Gerüst ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:01 22.05.2020
Anzeige
Treuenbrietzen/Niemegk

Erneut wurden Baustellen und Unternehmen im Hohen Fläming von Einbrechern heimgesucht. Das wurde am Dienstag und Mittwoch noch beim Polizeirevier Bad Belzig angezeigt.

In Treuenbrietzen waren die Täter demnach in einem von zwei Fällen erfolgreich. Sie entwendeten aus einem im Umbau befindlichen Mehrfamilienhaus einen Staubsauger. Dabei gelangten sie über ein Baugerüst ins Gebäude. Weiterhin versuchten die Langfinger in der Großstraße gewaltsam in einen Imbiss einzusteigen. Beim Vorhaben, das Fenster aufzuhebeln, scheiterten die Unbekannten jedoch.

Anzeige

In Niemegk ließen sie ebenfalls von weiteren Versuchen ab, als die Alarmanlage einsetzte. Dort hatte die Einbrecher versucht, eine Stahltür und das Metallgitter eines Fensters aufzuhebeln. Ohne ins Gebäude zu gelangen, ergriffen sie die Flucht.

Es wurden in allen Fällen entsprechende Strafanzeigen gefertigt. Die Kripo ermittelt.

Von René Gaffron

Anzeige