Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Niemegk Straßensanierung in Raben: Vollsperrung vom 3. bis 5. Dezember
Lokales Potsdam-Mittelmark Niemegk

Straßensanierung in Raben: Vollsperrung vom 3. bis 5. Dezember

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:41 27.11.2020
Die Dorfstraße in Raben (L84) bekommt aktuell eine neue Asphaltschicht.
Die Dorfstraße in Raben (L84) bekommt aktuell eine neue Asphaltschicht. Quelle: Josephine Mühln
Anzeige
Raben

Im Zuge der Sanierung der Dorfstraße in Raben steht vom 3. bis 5. Dezember eine Vollsperrung an. Denn dann beginnt der Einbau der neuen Asphaltdecke im Bereich der Kreuzung Brennereiweg, Weg zur Burg und Dorfstraße. Die Umleitung in beide Richtungen erfolgt über Klein Marzehns.

Anwohner müssen sich zudem auf Einschränkungen im Busverkehr einstellen, speziell bei der Burgenlinie. Konkrete Informationen können den Aushängen an den Haltestellen entnommen werden. Der Schülerverkehr wird durch die Firma Glaser mit einem Kleinbus gewährleistet.

Finale Phase der Vorarbeiten

„Die Kollegen vor Ort, die Anwohner, Planer, Bauüberwacher und die Bauherren haben bislang auf der Baustelle hervorragend miteinander an der Umsetzung des umfangreichen Bauvorhabens gearbeitet“, heißt es in einer Mitteilung des Niemegker Bauamts zur Sperrung. „Die kleinteiligen Vorarbeiten sind in die finale Phase getreten und es ist absehbar und vor allem planbar, wann der Einbau der unterschiedlichen Asphaltschichten erfolgen kann.“

Wie berichtet, hat im September die umfassende Sanierung der Landesstraße 84 in Raben begonnen. Sie bekommt eine neue Asphaltdecke und erstmals auch einen durchgängigen Gehweg.

Von MAZ