Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Niemegk Naturparkzentrum lädt zur Tomatenwoche
Lokales Potsdam-Mittelmark Niemegk Naturparkzentrum lädt zur Tomatenwoche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:47 25.04.2020
Alles Tomaten - zu begutachten meistens beim Aktionstag im Naturparkzentrum Raben. Jetzt werden erst einmal die Pflanzen ausgegeben. Quelle: Naturparkverein
Anzeige
Raben

Die für dieses Wochenende angekündigte Pflanzentauschbörse mit Tomatentag entfällt. Als kontaktfreie Alternative lädt das Naturparkzentrum Raben stattdessen von Montag bis Freitag, jeweils zwischen 10 und 15 Uhr, zur „Tomatenwoche“ ein.

Jeden Tag werden selbst gezogene Pflanzen seltener Sorten der Paradiesäpfel zum Mitnehmen vor das Haus gestellt. Statt persönlichem Beratungsgespräche werden Sortenhefte zum Nachlesen bereitliegen. Die Pflanzen kommen nicht alle auf einmal vor die Tür, sondern immer nur nur ein paar und regelmäßig wird noch Nachschub geordert.

In der Regel handelt es sich um Raritäten, die nun den Gärtnern ungeachtet der äußeren Bedingungen dennoch Freude bringen sollen, hofft Juliane Wittig. Die Leiterin des Besucherzentrums gehört zum Kreis der Hobbyzüchter.

„Auch das Naturparkzentrum leidet aktuell unter finanziellen Einbußen aufgrund der Schließung“, berichtet sie. Es wird daher um Spenden in die bereitgestellte „Kasse des Vertrauens“ gebeten.

Von René Gaffron