Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Niemegk Einbruchsversuch während die Gäste schliefen
Lokales Potsdam-Mittelmark Niemegk Einbruchsversuch während die Gäste schliefen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:48 08.12.2019
Einbrecher wollten in das Ferien-Hotel im Fläming in Neuendorf (bei Rädigke) eindringen. Quelle: privat
Rädigke

In der Nacht zum Sonnabend haben Unbekannte versucht, in das Ferien-Hotel Fläming in Neuendorf (bei Rädigke) einzudringen. Der Eingang war über Nacht verschlossen gewesen. Die Gäste des 52-Zimmer-Hauses haben dem Vernehmen nach nichts von dem Vorfall mitbekommen, der sich zwischen Freitag, 22 Uhr, und Sonnabend früh ereignet haben muss.

Nach ersten Erkenntnissen sollte ein Fenster am Restaurant aufgehebelt werden. Dabei ging die äußere Scheibe der Doppelverglasung zu Bruch. Ins Gebäude gelangten die Täter jedenfalls nicht. Der Betrieb der Herberge ist demnach nicht weiter eingeschränkt.

Eine Anzeige wurde aufgenommen. Die Kriminalisten konnten Spuren sichern, heißt es im Bericht der Polizeiinspektion Brandenburg. Für die Ermittlungen könnten Beobachtungen von Zeugen von Bedeutung sein.

Sachdienliche Hinweise an die Polizei Brandenburg, 03381 / 5600

Von René Gaffron

Dass die Stadt Niemegk den Klimanotstand ausruft, hat jetzt die Fraktion der BVB/Freien Wähler beantragt. Demnach solle die Stadt ab sofort die Auswirkungen auf das Klima bei jeglichen Entscheidungen berücksichtigen.

07.12.2019

Baustellen kommen und gehen. Das hat Auswirkungen auf die (Schul-)Buslinien im Hohen Fläming. Auf drei Strecken kommt es ab Montag zu Anpassungen.

06.12.2019

Auch am zweiten Adventswochenende lockt der Budenzauber vielerorts. In Bad Belzig hält die Schneekönigin wieder Hof. Ein anderes Markttreiben vor exklusiver Kulisse hat Premiere.

05.12.2019