Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Nuthetal Jubiläum: Kinder zeigen Nostalgie-Mode und präsentieren eigenen Kita-Song
Lokales Potsdam-Mittelmark Nuthetal Jubiläum: Kinder zeigen Nostalgie-Mode und präsentieren eigenen Kita-Song
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:37 29.11.2019
Als Öko-Musterbau wurde das Kita-Haus im Rehbrücker Eichhörnchenweg vor 20 Jahren eröffnet. Am 30. November 2019 steigt die Jubiläumsparty. Quelle: Privat
Anzeige
Bergholz-Rehbrücke

Sie bekommen eine Geburtstagstorte und ein großes Eichhörnchen aus Holz, sie werden Nostalgie-Mode zeigen und einen eigenen Kita-Song präsentieren: Die Kinder, Erzieher, Eltern und Freunde der KitaAnne Frank“ in Bergholz-Rehbrücke feiern am 30. November von 15 bis 18 Uhr eine Jubiläumsparty.

Das Haupthaus der Kita wird 20 Jahre alt. Im Dezember 1999 war es als ökologischer Musterbau eröffnet worden. Die Feier mit Adventsmarkt wird mit dem eigenen Kita-Song eröffnet, den Brandenburgs musikalischster Kita-Erzieher Alexander Varga geschrieben hat.

Anzeige

Bürgermeisterin schenkt ein Eichhörnchen aus Holz

Bürgermeisterin Ute Hustig (Linke) schenkt eine Eichhörnchen-Skulptur. Im Kita-Wald, Eichhörnchenweg 53, gibt es tatsächlich Eichhörnchen und eine Futterstation für sie. Und die Kinder der Eichhörnchengruppe haben auch schon eins aufgezogen und es Puschel genannt. Es schaut immer noch ab und an vorbei und guckt, ob die Kinder ein bisschen Futter übrig gelassen haben.

Zur Feier am Samstag wird es zudem einen Film-Rückblick auf 20 Kita-Jahre und eine Nostalgie-Modenschau mit ehemaligen Kita-Kindern aus jedem Jahrgang, die mit heutigen Kita-Kindern über den Laufsteg gehen.

Ein Dankeschön erhält Karlheinz Richter, einer der Begründer des Nuthetaler Mehrgenerationenhauses, der sich verabschiedet. „Er hat federführend zum Beispiel mitgeholfen, für das Elterncafé Fördergeld zu beschaffen“, sagt Kita-Leiterin Sylvia Böhm.

Von Jens Steglich