Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Online-Abstimmung für Jugendprojekte startet
Lokales Potsdam-Mittelmark

Online-Abstimmung für Jugendbeteiligungsprojekt Du hast den Hut auf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:55 20.10.2020
Vom 21. bis 23. Oktober kann bei den Tagen der Entscheidung wieder über Jugendprojekte abgestimmt werden, die eine finanzielle Unterstützung vom Jugendfonds „Du hast den Hut auf“ bekommen sollen. Quelle: Nora Görisch
Anzeige
Bad Belzig

Vom 21. bis zum 23. Oktober findet die nächste digitale Abstimmung des Jugendbeteiligungsprojekts „Du hast den Hut auf“ statt. An diesen drei Tagen haben Kinder und Jugendliche aus dem Hohen Fläming die Möglichkeit, über eingereichte Projektideen direktdemokratisch abzustimmen. Die Projekte mit den meisten Stimmen erhalten schließlich die beantragte Finanzierung von maximal 1000 Euro.

Zur Wahl stehen diesmal vier Projekte. So soll zum Beispiel in Kranepuhl und Preußnitz ein Beitrag zum Naturschutz geleistet werden. „Hier wollen die Initiatoren gerne unter fachlicher Anleitung Nistkästen für Vögel und Insekten bauen“, erläutert Nora Görisch, Projektmitarbeiterin der Stiftung SPI. „Dabei erhalten sie dann Unterstützung vom Naturparkzentrum in Raben und von einem Imker.“

Anzeige
In Kranepuhl und Preußnitz soll ein Beitrag zum Naturschutz geleistet werden. Quelle: Nora Görisch

In Brück möchten Jugendliche die Wände des vom Bürgerverein gestifteten Pavillons am Wander- und Radweg mit farbenfrohen Graffitis verschönern. „Dieser soll in Zukunft für alle zu einem öffentlichen Treffpunkt werden“, sagt Görisch.

„Auch wenn der Abstimmungszeitraum in den Herbstferien liegt, hoffen wir natürlich wieder auf eine rege Beteiligung der Kinder und Jugendlichen, genauso wie im ersten Halbjahr.“

Lesen Sie auch: Bunte Bilder und Grafiken: Jugendprojekt setzt auf soziale Netzwerke

Die nächste Förderperiode beginnt schon 2021 – ab Januar können also wieder Projekte für beide Fördertöpfe beantragt werden.

Die Abstimmung findet auf der Homepage von „Du hast den Hut auf!“ statt. Auf Instagram und Facebook wird man durch einen Link auch direkt auf die entsprechende Seite weitergeleitet: www. duhastdenhutauf.de/tage-der-entscheidung

Von Josephine Mühln